• slider29.jpg
  • slider31.jpg
  • slider27.jpg
  • slider32.jpg
  • slider26.jpg
  • slider25.jpg
  • slider30.jpg
  • slider28.jpg
Schrift  + größer  - kleiner

Weitere Entwicklung der Gemeinschaft

Während der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts waren in Augsburg in nahezu allen ambulanten Stationen und Krankenhäusern Barmherzige Schwestern tätig. Dennoch wurde die Lage durch die politischen Ziele der Nationalsozialisten zunehmend schwierig. So musste 1939 die Kongregation das bisherige erste Mutterhaus an die Stadt Augsburg abgeben.

Die Ordensleitung siedelte nach Dießen am Ammersee um. Dort war das ehemalige Augustinerchorherrenstift seit 1917 im Besitz der Kongregation. Hier war nun das zweite Mutterhaus als Herz der Gemeinschaft beheimatet. Dennoch sollte und wollte die Ordensleitung wieder nach Augsburg zurückkehren. In den Jahren 1964 – 1967 wurde an der Stadtgrenze zwischen Augsburg und Göggingen ein Mutterhausneubau errichtet, großzügig und in damals moderner Bauweise.

Mit diesem dritten Mutterhaus war ein neues Blatt in der Geschichte der Kongregation aufgeschlagen. Leider blieben trotz des modernen Gebäudes die erhofften Berufungen für das Ordensleben aus. Die Schwesternzahl ging schnell zurück. Das Gebäude erwies sich als zu groß, zu wenig isoliert und nicht barrierefrei. Sowohl der Beton als auch sämtliche Leitungen wurden sanierungs- bzw. erneuerungsbedürftig.

Nach jahrelangen und intensiven Überlegungen entschloss sich das Generalkapitel der Kongregation 2006 endgültig zu einem weiteren Klosterneubau. Dieser sollte nicht nur als neues Mutterhaus der Ordensleitung dienen, sondern in mehreren dezentralen Gebäuden auch den alten und pflegebedürftigen Schwestern eine neue Heimat bieten. 2010 wurde das alte Mutterhaus geräumt und die Schwestern auf verschiedene Konvente verteilt. Nach vier Jahren konnten die Schwestern zurückkehren und ihr viertes Mutterhaus und die neue Einrichtung Pflege und Wohnen für die Schwestern im Ruhestand beziehen.

 
Gögginger Straße 94 | 86199 Augsburg | Tel.: 08 21/59 77 90-0