• slider28.jpg
  • slider30.jpg
  • slider25.jpg
  • slider32.jpg
  • slider27.jpg
  • slider26.jpg
  • slider31.jpg
  • slider29.jpg
Schrift  + größer  - kleiner

Wichtige Daten aus ihrem Leben


1591 12.08. Geburt in Paris
Der Vater gibt Louise in eine Klosterschule. In ihr erwacht der Wunsch zur Nachfolge Christi.
1613 Heirat mit Antoine Le Gras;
18.10. Geburt ihres Sohnes Michael.
1625 Louise stellt sich unter die geistliche Führung des Vinzenz von Paul,
Tod ihres Gatten Antoine Le Gras.
1626 Louise will sich den Armen widmen
1630 Marguerite Naseau, die erste Barmherzige Schwester, stirbt an der Pest.
1633 29.11. zusammen mit Vinzenz von Paul Gründung der Genossenschaft der Töchter der christlichen Liebe.
1638 Übernahme der Sorge für Findelkinder
1642 25.03. Louise und 4 Schwestern legen zum ersten Mal die Gelübde ab.
1655 Der Erzbischof von Paris approbiert die Genossenschaft der Töchter der christlichen Liebe und ihre Regeln.
1660 15.03. Tod der Louise von Marillac
1934 Heiligsprechung
 
Gögginger Straße 94 | 86199 Augsburg | Tel.: 08 21/59 77 90-0