• slider29.jpg
  • slider31.jpg
  • slider26.jpg
  • slider32.jpg
  • slider30.jpg
  • slider28.jpg
  • slider25.jpg
  • slider27.jpg
Schrift  + größer  - kleiner

Sr. M. Hannah: Es tut mir gut

sr hannah ber

Sr. M. Hannah Altmann

Ich bin in einer katholischen Familie aufgewachsen, wir sind regelmäßig in den Gottesdienst gegangen. Ich war auch in der katholischen Mädchengemeinschaft „Der Neue Weg“ und besuchte dort religiöse Freizeiten. Ich dachte viel über Gott und meine Beziehung zu ihm nach und erkannte seine große Liebe zu uns Menschen. Gott liebt uns vorbehaltlos und bedingungslos!

Als mir dies klar wurde, habe ich begonnen, danach zu suchen, was dies für mein Leben bedeutet. Auf dieser Suche habe ich die Barmherzigen Schwestern kennengelernt. Vinzenz hat die Schwestern ermutigt, seine bedingungslose Liebe an die Menschen weiterzugeben. Dieses Konzept hat mir gefallen und ich habe beschlossen, den Schritt zu wagen und Teil dieser Gemeinschaft zu werden.

Es tut mir gut, in meinem geistlichen Leben von Mitschwestern unterstützt zu werden. Wir beten miteinander, tauschen uns über das Wort Gottes aus und leben natürlich auch den ganz normalen Alltag miteinander.

Die ersten Jahre meines Ordenslebens habe ich als Krankenschwester gearbeitet. Dann habe ich Religionspädagogik studiert. Jetzt arbeite ich als Gemeindereferentin im Allgäu.
 
Gögginger Straße 94 | 86199 Augsburg | Tel.: 08 21/59 77 90-0