• slider31.jpg
  • slider27.jpg
  • slider32.jpg
  • slider28.jpg
  • slider25.jpg
  • slider26.jpg
  • slider30.jpg
  • slider29.jpg
Schrift  + größer  - kleiner

Herz der Gemeinschaft

In unserer Lebensordnung heißt es: „Das Mutterhaus ist Zeichen, dass wir zusammengehören; es dient der Einheit der Kongregation.“ Das Mutterhaus ist Herz der Gemeinschaft und Heimat der Schwestern. Hier werden neue Schwestern ausgebildet. Hier kommen sie immer wieder zu Festen und geistlichen Tagen u.a. zusammen. Von hier aus werden die Schwestern ausgesendet und kommen im Alter wieder zurück. Das Leben in Gemeinschaft gehört wesentlich zu unserer Lebensform.
Das Mutterhaus bildet zum einen also den geistlichen Mittelpunkt der Gemeinschaft. Die Ordensleitung ist hier beheimatet. Zum anderen ist es auch der zentrale Ort, an dem die Fürsorge für die Schwestern bedacht und die wirtschaftlichen und finanziellen Belange der Gemeinschaft verwaltet werden.
 
Gögginger Straße 94 | 86199 Augsburg | Tel.: 08 21/59 77 90-0